Inhalt

Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Elmshorn ist federführende Behörde des Stadtumbaus. Sie steuert die Umsetzung des Rahmenplans und erarbeitet, teilweise in enger Zusammenarbeit mit externen Büros, detaillierte Planungen einzelner Projekte. Zugleich ist die Stadtverwaltung auch Bauherrin öffentlicher Gebäude und bei der Gestaltung der Freiflächen. Dabei ist die Stadt Elmshorn auf eine enge Zusammenarbeit mit den Kommunalpolitiker*innen und dem Land Schleswig-Holstein als Fördermittelgeber angewiesen: Sie erarbeitet Beschlussvorlagen, auf deren Basis die Politiker*innen Entscheidungen über einzelne Planungen treffen, und stimmt die vorgesehenen Maßnahmen mit dem Land ab. Für die Umsetzung seitens der Stadt zeichnet ein Team aus Architekt*innen, Stadtplaner*innen, Ingenieur*innen und Verwaltungsspezialisten verantwortlich.

An der Umsetzung des Stadtumbaus sind alle Ämter des Baudezernats beteiligt. Seit April 2021 liegt die hauptsächliche Zuständigkeit für das Sanierungsgebiet Krückau-Vormstegen im neu gegründeten Amt für Projektentwicklung. Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns gerne unter projektentwicklung@elmshorn.de